Warenkorb

Es sind 0 Artikel im Warenkorb.

Frühburgunder "Im Barrique gereift" QbA trocken 0,75 l

Bestell-Nr. 13832

Seltene Spezialität aus dem Premium-Weinbau
kraftvoll, Brombeere und Sauerkirsche, Röstaromen, Schokolade, Vanille, schöner Abgang

Verschluss: Kork
Geschmack: trocken



Verpflichtende Angaben:

Qualitätsstufe: QbA
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Alkohol: 13.5 % Vol
Inhalt: 0,75 l
Allergenkennzeichnung: enthält Sulfite

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

17,85 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
23,80 € pro 1 Liter (l)

Frühburgunder "Im Barrique gereift" QbA trocken 0,75 l



Artikelbeschreibung Zusatzinformation Bewertungen (0) Weinexpertise

Weinbeschreibung

2013er Frühburgunder "Im Barrique gereift" QbA trocken

Der kraftvolle Burgunder besticht mit Aromen von dunklen Früchten wie Brombeere und Sauerkirsche, im Hintergrund lugt etwas Schokolade hervor; die Frucht verbindet sich trefflich mit den sanften Röstaromen und einem leichten Vanilleton zu einem schönen Abgang. Dafür wurde der besondere Rotwein beim Degustationswettbewerb "Winter-Challenge 2015" der Zeitschrift "selection" mit vier Sternen (ausgezeichnet) belohnt.


Die Rebsorte:

Frühburgunder - Die alte Sorte verdankt ihren Namen der etwa zwei Wochen vor dem Spätburgunder einsetzenden Reife. Die Weine zeichnen sich durch ein schönes Beerenaroma mit Anklängen von Brombeeren und Johnnisbeeren aus, bisweilen auch von Kirsche. Gute Exemplare haben, besonders bei geringem Ertrag, eine komplexe Struktur, sind gehaltvoll und verfügen über eine elegante Art. In Deutschland steht die Rebe auf nur 250 Hektar, in Württemberg sind es sogar nur unter 10 Hektar. Aufgrund seiner Charakteristik eignet er sich auch gut für den Ausbau im Barrique.


Edition "Im Barrique gereift" aus dem Premium-Weinbau:

Die Remstalkellerei verwendet für ihre Barrique-Edition ausschließlich Weine aus dem Premium-Weinbau-Programm "6 Trauben pro Stock"; neben vielen anderen qualitätsfördernden Maßnahmen wird hier die Anzahl der Trauben an einer Pflanze mit dem Ziel der maximal möglichen Reife beschränkt. "Im Barrique gereift" heißt, dass die Reifung der Weine in kleinen, 225 Liter fassenden, neuen Eichenholzfässern stattfindet. Ausschlaggebend für die Qualität ist dabei die Herkunft und die Verarbeitung der Fässer, die beständige Kontrolle und Pflege der Weine sowie die Dauer des Ausbaus der Weine in den kleinen Fässern.


Genussempfehlung:

Der Frühburgunder passt prima zu allen Fleischgerichten mit dunkler Sauce wie Wild, Lamm oder Rind.


Trinktemperatur: 18 bis 20 °C